+49 030 51303429 shop@dektona.de

Der architektonische Beton ist in der Baugeschichte schon seit langer Zeit anwesend und erfüllt dabei die Rolle eines „Raumgestalters”. Jedoch erst seit einigen Jahren erlebt der architektonische Beton seine Renaissance und kommt endlich an den Wänden und Decken, auf den Fußböden sowie als dekoratives Detail in privaten und gewerblichen Innenräumen zur Sicht.

Beton bzw. Beton-Imitation kommen meistens in industriellen Innenräumen zur Geltung, in denen eine strenge und distanzierte Gestaltung dominiert. Mit dem Trend zu den Wohnräumen im Loft-Stil sowie zu den Loft-Variationen in der Innenarchitektur, gewann Beton als Gestaltungsmittel sowohl im Vorder- als auch im Hintergrund an seiner Weichheit. Das hat er der Eklektik und loser Interpretation des industriellen Einrichtungsstils zu verdanken.

Inspiration für den Innenraum mit dem Beton-Motiv

Beton sorgt in jedem Innenraum für die einzigartige Atmosphäre. Eingesetzt können dabei verschiedene Betonfertigwände, dekorative Betonböden, Paneele sowie Innenputz, der den Beton imitiert. Es wir auch gerne zu der einfachsten Lösung gegriffen – zu einer Tapete, die Beton-Optik sowie Beton-Struktur perfekt imitiert.

Tapeten bzw. Fototapeten, die eine Betonimitation bilden, sind ein Ausdruck auf dem Vinyl-Vlies-Trägermaterial, der die kleinsten Details einer realen Beton-Struktur perfekt wiedergibt. Diese Tapete zeichnet sich nicht nur durch eine bis zum Verwechseln reale Optik, sondern auch durch die originelle Beton-Struktur aus, die sich anfühlen lässt. So eine Beton-Tapete, die das Licht intensiv absorbiert, bewahrt ihre optische Tiefe sowie Farb-Intensität über eine lange Zeit. Sie ist auch wasserfest, was sie für die Feucht-Räume wie Küche oder Badezimmer einsatzbereit macht.
Warum bildet eine Beton-Tapete die einfachste Methode, in einem Raum Abwechslung zu erzeugen? Tapete als Betonimitation ist in Bahnen geteilt, die schnell und einfach an die Wand gebracht werden können. Es reicht nur aus, den Kleber auf die Rückseite einziger Fragmente aufzutragen. Die Tapete dehnt sich weder aus, noch schrumpft. Sie lässt den Wasserdampf gut durch, was den Wänden das „Atmen” erleichtert. Sehr einfach kann sie auch entfernt werden, ohne sichtbare Spuren an der Wand zu hinterlassen.

Beton im Saal

Beton im Wohnzimmer-Arrangement kann an den Wänden und Decken sowie auf dem Fußboden zur Sicht kommen. Er kann auch als dekoratives Accessoire in Form von Blumentöpfen, Leuchtern, Lampen sowie Möbel-Elementen in Szene gesetzt werden.

Mit dem Einsatz von Beton in der Wohnzimmer-Gestaltung erhalten wir ein ultramodernes Arrangement mit industriellem Charakter. Mit etwas wärmeren Akzenten wie bunte Kissen, Teppich im Shaggy-Stil oder mit einer Foto-Galerie an der Wand wird eine minimalistische, individuelle und komfortable Entspannungs-Zone hervorgezaubert.

Lass dich von unserer Tapeten-Kollektion verführen – hier klicken

kostenlose Muster bestellen!